Die 1-Minuten-Entspannung – eine Waffe gegen den stressigen Alltag

Öfter mal träumen, auch am Tag!

Setze oder lege dich gemütlich an einen möglichst ruhigen Ort. Dann denke so intensiv wie möglich an dein persönliches Wunschobjekt. Um es mal an einem Klischee deutlich zu veranschaulichen —> Frauen: Lieblingsschuhe; Männer: Traumauto;). Natürlich kann man genau so gut den Lieblingsplatz oder den letzten Urlaubsort vor Augen haben. Stelle es dir so bildlich wie möglich vor…….. eine Minute lang.

Untersuchungen kamen dabei zu dem Ergebnis, dass Probanden nach diesem Tagtraum einen geringeren Blutdruck hatten und der Energiespiegel sank. Zudem werden, durch das feste Konzentrieren auf ein Objekt, für diese kurze Zeit alle anderen Probleme und stressigen Gedanken zur Seite geschoben. So schenkst du deinem Geist eine kurze Auszeit und sammelst wieder Energie für die anstehenden Aufgaben!

TIPP: Was hier so einfach klingt, bereitet die ersten Male oft Schwierigkeiten. Falls andere Gedanken deine Konzentration auf das Wunschobjekt stören, lasse diese einfach kommen und gehen und lenke deine Aufmerksamkeit wieder auf deinen Fokus zurück. Nach einiger Zeit wird dir diese Übung dann immer einfacher fallen.

Ausprobieren lohnt sich!

Zoe M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.