8. Woche Selbsstest Freeletics

8. Woche 27.6.2016 – 3.7.2016

Auch diese Woche stehen wieder Workouts mit hohem Laufanteil an, sehr gut!

– Apollon Standard (24:39 PB) Di

Juhu bei diesem Workout habe ich mich schon sichtbar verbessert. Während meines Selbsttests habe ich dieses Training schon zwei Mal gemacht. Die Zeiten damals waren einmal  27:46min und 26:10min. Die Möglichkeit, die Workouts miteinander vergleichen zu können, ist bei dieser App  gut gemacht. Wenn man sieht, dass man sich um fast 3min bei dem gleichen Workout verbessert hat, gibt das natürlich Motivation.

– Kentauros Endurance (25:16 PB) Do

Also ich habe Kentauros zum ersten Mal gemacht und kann sagen, dass das mein absolutes Hass-Workout ist. Das hat mir wirklich gaaaar keinen Spaß gemacht. Außerdem sind mir 2x20m Sprawl Frogs eine viel zu große Belastung gewesen für das erste Mal. Haha ich bin ehrlich…ich hab’s einfach nicht so mit’m Springen. Ich bin richtig wütend geworden während dem Training und war schon kurz davor es abzubrechen, weil ich keine Lust mehr hatte. Hab’s aber dann noch durchgezogen, da ich es nicht nochmal machen wollte. Ich war schließlich schon in Runde 3 von 6. In Runde 5 hab ich dann auch nur noch 1×20 Sprawl Frogs gemacht und dafür 10 Liegestütz dazu. Das erklärt auch, warum ich eine verhältnismäßig kurze Gesamtzeit für das Workout hatte.

– Joggen 45 min Sa

– Prometheus Endurance (13:51 PB) So

Prometheus war ein entspanntes Training, das für einen Sonntag Abend genau passend war;)

 

Fazit

Diese Woche war schön, bis auf das Kentauros Workout;) Super, dass man bei der App so schön die Trainingszeiten vergleichen kann.

 

VIERTE MESSERGEBNISSE

Es gibt kleine Veränderungen mal ins Positive mal ins Negative… Alles in allem kann man aber sagen, dass sich eigentlich im Moment nicht viel tut. Hoffe dieser Stillstand ist bald vorbei und es geht wieder etwas vorwärts. Vom Gefühl und der Optik her merke ich allerdings, dass der Körper einfach immer fester und definierter wird. Auch, wenn sich das in den Messwerten im Moment nicht so wiederspiegelt.

 

Gewicht: + 0,3kg Körperfett: + 0,9% Muskelmasse: -0,1%
Oberarm: -0,5cm Hüfte: 0cm Oberschenkel: – 0,5cm
Taille: +0,5cm Po: 0cm Waden: 0cm

 

Zoe M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.